Besuch der Waldschule im Frühling

Am Freitag vor den Osterferien spazierten wir durch die Au zur Waldschule. Überall gab es Bärlauch zu sehen und zu riechen und die Vögel zwitscherten. Das Wetter war zwar wechselhaft, aber wir konnten auch ein paar Sonnenstrahlen einfangen und die Kinder wanderten gut gelaunt mit ihren Plüschtieren durch die wunderschöne Frühlingslandschaft. Gleich nach der Ankunft jausneten wir und lernten danach umso fleißiger. Zum Schluss konnten die Kinder noch eine Weile im Garten spielen.